Nützliche Ideen

Wie wasche ich die vertikalen Stoffrollos?

Pin
Send
Share
Send
Send


Um das Erscheinungsbild von Jalousien lange zu erhalten, müssen sie ordnungsgemäß gewartet werden. Solche Vorhänge sollten wegen der speziellen Imprägnierung, die den Stoff bedeckt, nicht gewaschen werden. Um Staub zu entfernen, reicht es aus, regelmäßig mit einem Staubsauger oder einer Bürste über die Oberfläche der Jalousien zu streichen. In den extremsten Fällen, wenn komplexe Flecken auf dem Stoff aufgetreten sind, hilft nur das Waschen, diese zu entfernen. Bei solchen Arbeiten sollten alle Empfehlungen eingehalten werden, um die Jalousien nicht zu verformen.

Kann man Stoffrollos waschen?

Bei der Herstellung von Vertikaljalousien wird Stoff mit einer speziellen Geheimzusammensetzung imprägniert. Es soll die Oberfläche vor dem Ausbrennen durch ultraviolette Strahlung schützen. Darüber hinaus wirkt die Imprägnierung antibakteriell und antistatisch, der Staub setzt sich auf solchen Jalousien fast nicht ab. Wenn Sie anfangen, sie zu waschen, wird im Laufe der Zeit die gesamte Zusammensetzung vom Stoff abgewaschen und es wird schneller schmutzig, zieht Staub an und verliert seine Farbe und verblasst in der Sonne. Um dies zu vermeiden, müssen die Regeln für die Pflege von Stoffrollos bekannt sein.

Das erste Mal nach dem Kauf (ungefähr zwei Jahre) müssen Vertikaljalousien überhaupt nicht bewässert werden. Um den angesammelten Staub aufzufangen, fegen Sie ihn einfach mit einer Bürste oder verwenden Sie einen Staubsauger, um alle Oberflächen zu reinigen. Versuchen Sie so wenig wie möglich, den Stoff mit Ihren Händen zu berühren. Wenn Sie keine Fleckenbildung zulassen, ist die Behandlung von Jalousien mit Wasser und Reinigungsmittel nicht erforderlich. Wenn sich jedoch der gleiche Schmutz auf dem Stoff gebildet hat, müssen sie gewaschen werden. Dies kann manuell oder mit Hilfe einer Schreibmaschine erfolgen. Wenn Sie sehr teure Stoffrollos haben, sollten Sie diese zur chemischen Reinigung verwenden. Dort werden die Vorhänge fachgerecht gereinigt. Darüber hinaus können Sie einen Service zum Aktualisieren der Imprägnierung des Gewebes anbieten. Nach einer solchen Verarbeitung weist das Gewebe wieder alle oben genannten Eigenschaften auf. Professionelle Reinigung ist ziemlich teuer, aber es wird ermöglichen, Vorhänge effizient und ohne Verlust für die Qualität des Materials in Ordnung zu bringen.

Wenn Sie ein solches Haushaltsgerät als Dampferzeuger haben, können Sie damit die Vertikaljalousien mit hoher Qualität und ohne Beschädigung des Gewebes reinigen. Mit ihm können Sie sogar Flecken entfernen. Zu Beginn müssen Sie eine Düse am Dampferzeuger installieren, die speziell für die Verarbeitung von Jalousien entwickelt wurde. Wenn dies nicht enthalten ist, kann es separat erworben werden.

Beginnen Sie mit der Reinigung von oben. Wenn sich Flecken auf dem Stoff befinden, sollten diese sorgfältiger gedämpft werden. Der Dampferzeuger entfernt gut Spuren von Fett und Nikotinbelag. Mit ihrer Hilfe wird nicht nur der Stoff selbst gereinigt, sondern auch die Traufe und Beschläge von Vertikaljalousien. Heißdampf erweicht den Schmutz, vermischt sich mit dem gebildeten Kondensat, es beginnt zu fließen und es bleibt nur noch ein Mikrofasertuch zu entfernen.

Dampfreinigung sollte nicht zu oft durchgeführt werden, da heißer Dampf die Imprägnierung des Gewebes beeinträchtigen kann (obwohl dieses Verfahren dem Waschen vorzuziehen ist). Der Dampferzeuger wird nur verwendet, wenn die Vorhänge bereits so verschmutzt sind, dass der Staubsauger die Reinigung nicht mehr bewältigt.

Stoffrollos waschen deine Hände ist nicht so einfach. Solche Arbeiten werden viel Mühe und Zeit kosten müssen. Zunächst müssen die Jalousien vorsichtig entfernt und ins Badezimmer getragen werden. Dann wird jeder Streifen gelöscht, es sollte vorsichtig vorgegangen werden, damit sich keine Falten bilden. Nach dem Waschen der Jalousien sollten diese getrocknet und aufgehängt werden. Es ist unmöglich, einen solchen Stoff zu bügeln. Um sauber zu werden und das ursprüngliche Erscheinungsbild der Jalousien nicht zu verlieren, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten:

  1. Bevor Sie mit dem Waschen beginnen, müssen Sie eine chemische Reinigung mit einem Staubsauger durchführen. Dies schützt den Stoff vor Staub, der sich beim Waschen auf den Fasern absetzen kann. Außerdem streut es beim Transport der Jalousien ins Badezimmer nicht durch die Räume.
  2. Nachdem die Streifen der Jalousien nass geworden sind, sollten sie keiner starken Reibung ausgesetzt werden. Zeigen Sie daher eine Vorschau der gesamten Stoffoberfläche an. Wenn es einen Verschmutzungspunkt hat - versuchen Sie, sie mit einem Radiergummi zu schrubben.
  3. Die Gewichte sollten herausgezogen und die Kette getrennt werden.
  4. Entfernen Sie nach dem Öffnen der Riegel die Jalousien von der Traufe.
  5. Falten Sie alle Streifen in einem Stapel und rollen Sie sie zu einer Rolle.
  6. Bereiten Sie die Waschlösung vor - gießen Sie warmes Wasser in das Becken (maximale Temperatur sollte 40 ° sein) und mischen Sie Waschmittelpulver hinein. Wenn Sie die in der Küche hängenden Jalousien waschen möchten, können Sie Spülmittel mitnehmen. Spezifische Verunreinigungen wie Fett und Ruß werden besser aufgenommen.

  7. Die aufgerollte Rolle eine Stunde in der vorbereiteten Lösung einweichen. Dann abspülen und auf den Rost legen, um das Wasser abzulassen. Wenn Ihnen das Waschergebnis zusagt, können Sie Rollläden an die Traufe hängen. Wenn nicht, müssen Sie fortfahren.
  8. Nehmen Sie ein Waschbecken mit einem Reinigungsmittel (auf Pulver- oder Geschirrspülmittelbasis), einem chlorfreien Fleckenentferner und einem Schwamm. Am Boden der Wanne Jalousiestreifen auslegen. Schwamm in die Lösung getaucht, auf allen Oberflächen gehen. Wenn während des Reinigungsvorgangs Flecken festgestellt werden, behandeln Sie diese mit einem Fleckenentferner. Reiben Sie den Stoff nicht zu fest, um die Schutzschicht nicht zu beschädigen. Die Bewegung sollte sauber sein und entlang der Fasern erfolgen.
  9. Nachdem der gesamte Stoff mit Reinigungsmittel behandelt wurde, müssen die Streifen erneut gefaltet und zu einer Rolle gerollt werden. Damit es bequem war, Jalousien zu spülen, können sie in eine Kunststoffbox für Leinen gelegt werden, in deren Wänden sich Löcher befinden. Jetzt bleibt ihm nur noch Wasser aus der Dusche zu schicken oder einfach ins Bad zu tauchen.
  10. Beeilen Sie sich nach dem Spülen nicht, um die Rolle aus dem Korb zu nehmen. Um die Farbe auf dem Stoff zu fixieren und ein Ausbrennen zu verhindern, müssen die Jalousien mit Essiglösung (3 Esslöffel Essig pro 10 Liter Wasser) behandelt werden. Tauchen Sie den Korb in diese Flüssigkeit und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen. Dann sollte der Spülvorgang wiederholt werden. Warten Sie, bis die Jalousien fließen, und hängen Sie sie zurück.

Wenn Sie nicht viel Zeit mit dem Händewaschen verbringen möchten, platzieren Sie die Jalousien in der Maschine, nachdem Sie sie in ein spezielles Gitter mit einem Verschlussreißverschluss gelegt haben. Stellen Sie den Modus "Fein" ein und deaktivieren Sie die Schleuderfunktion. Gießen Sie das Reinigungsmittel in den Reinigungsmittelbehälter. In Verbindung damit können Sie den Conditioner zum Spülen verwenden. Entfernen Sie nach dem Waschen der Maschine die Jalousien, stellen Sie sie auf den Wasserablauf und hängen Sie sie an die Traufe.

Nach dem Waschen brauchen Sie die vertikalen Vorhänge nicht zu trocknen und werfen sie über das Seil - dies kann zu Falten führen, die dann auf dem Stoff verbleiben. Besser mit Wäscheklammern am Oberteil befestigen. Fügen Sie sofort Beschwerungsmittel, die vor dem Waschen herausgezogen wurden, in jeden Streifen ein (sie bestehen aus rostfreiem Material, sodass sie keine roten Flecken auf dem Stoff hinterlassen). Unter dem zusätzlichen Gewicht werden die Streifen viel besser fertig.

Beide Möglichkeiten haben ihre Vorteile. Wenn Sie sich für eine chemische Reinigung entscheiden, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass Ihr Fenster für 2-3 Tage ohne Vorhänge bleibt. Dann werden die Jalousien aber vorschriftsmäßig mit professionellem Werkzeug gereinigt. Experten entfernen nicht nur alle Flecken aus dem Stoff, sondern glätten ihn auch und sättigen die Leinwand mit einer Schutzmischung.

Wenn Sie keine Zeit zum Warten haben und Ihre Jalousien schnell, aber nicht minder professionell reinigen möchten, können Sie den Reinigungsservice anrufen. Alle Arbeiten werden bei Ihnen zu Hause erledigt und Sie können den gesamten Reinigungsprozess verfolgen. Dieser Service ist nicht billig, aber das Ergebnis rechtfertigt das ausgegebene Geld. Reinigungsspezialisten setzen bei ihrer Arbeit verschiedene Fleckenentferner und Waschmittel ein, z. B. einen Abzieher. Dies ist ein Waschsauger, der nur für die professionelle Reinigung verwendet wird. Das Funktionsprinzip dieser Vorrichtung beruht darauf, dass die erhitzte chemische Lösung durch die Düsen auf die behandelte Oberfläche gesprüht wird. Der gesamte Schmutz fließt ab und wird zusammen mit den Produktresten wieder in den Staubsauger zurückgesaugt. Die Saugkraft des Extraktors ermöglicht eine gründliche Reinigung oder das Trocknen des Gewebes in kurzer Zeit. Ein solches Gerät und Chemikalien dazu sind recht teuer, was die hohen Raten für die Leistungen von Reinigungsdiensten erklärt.

Die Reihenfolge der Aktionen von Spezialisten ist in der Regel wie folgt:

  • Auf dem Boden liegt eine Folie, auf die die entfernten Jalousiestreifen gelegt werden.
  • Die Traufe geräumt.
  • Auf allen Streifen von zwei Seiten werden von einem Abzieher geführt.
  • Jalousien hängen zurück.

Manchmal werden die Streifen nicht entfernt und direkt an der Traufe gereinigt.

Jede Art von Stoff hat ihre eigenen Nuancen, die beim Waschen berücksichtigt werden müssen.

  1. Jacquard-Stoff aus Baumwolle und Leinen verträgt keine nasse Verarbeitung. Während des Waschens kann es sich setzen oder verformen. Daher empfehlen die Hersteller, zur Reinigung solcher Jalousien kein Wasser zu verwenden. Um die Sauberkeit zu erhalten, reicht es aus, einmal pro Woche mit einem Staubsauger durch den Stoff zu gehen. Wenn die Vorhänge jedoch durch chemische Reinigung verschmutzt sind, können Sie versuchen, sie von Hand zu waschen. Versuchen Sie aber gleichzeitig, auf das Einweichen zu verzichten und verwenden Sie kein zu heißes Wasser. Es ist besser, die gewaschenen Jalousien sofort durch Einlegen von Beschwerungsmaterial in Streifen aufzuhängen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich zurückziehen und nicht ihre Form verlieren, ist also höher.
  2. Vertikaljalousien aus reiner Baumwolle werden sich mit der Zeit setzen. Wählen Sie daher von Anfang an eine längere Version. Waschen Sie diesen Stoff sowohl manuell als auch in einer Schreibmaschine. Wasser sollte warm sein, Schleudermodus aus. Wenn die Jalousien aus farbigem Stoff sind, verwenden Sie zum Waschen ein Puder, auf dessen Schachtel die Aufschrift "Farbe" steht.
  3. Fiberglas-Fensterläden dürfen nicht gewaschen werden. Sie können dieses Material nur mit einem Staubsauger reinigen. Von Zeit zu Zeit können Sie feuchte Tücher verwenden.
  4. Zum Reinigen des Polyesters und für geeignete Hand- und Maschinenwäsche. Solches Material ist leicht zu reinigen und sammelt praktisch keinen Staub an. Die Wassertemperatur und die Waschmethode sollten mit denen anderer Jalousietypen übereinstimmen.

Das Waschen von Vertikaljalousien ist recht zeitaufwändig. Wenn Sie jedoch alle Empfehlungen befolgen, ist das Ergebnis ausgezeichnet.

Sehen Sie sich das Video an: TFR Reinigung für Rollos, Plissees und Schiebevorhang (Juni 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send