Nützliche Ideen

Wie rüste ich die Küche in weniger als einer Stunde auf?

Pin
Send
Share
Send
Send


Haben Sie die alte Küche satt und sind Reparaturen noch nicht geplant? Wir haben eine Menge guter Ideen gesammelt, wie Sie den Raum schnell neu gestalten können, um ihn komfortabler zu gestalten.

BENUTZEN SIE WÄNDE

Wenn nicht genügend Stauraum zur Verfügung steht und kein neues Küchenset gekauft werden kann, müssen zunächst zusätzliche Haken oder offene Regale aufgehängt werden. Es ist nicht notwendig, teure zu kaufen. Verwenden Sie Dachreling mit S-förmigen Haken, Holzkisten oder Paletten oder schrauben Sie einfach eine Sperrholzplatte oder ein Paar Holzbretter an die Wand und schrauben Sie die Haken in diese, um das Geschirr abzustellen (z. B. Teetassen).

HANDWERK-FORMEN

Solch ein kleines Detail, wie das Formen, macht den Innenraum vollständig und ordentlich. Mit Hilfe des Gießens können Sie ein Fenster oder einen oberen Sockel herstellen.

Und Sie können einen schmalen Sockel schlagen, indem Sie einen dünnen Streifen ein paar Zentimeter höher an die Wand kleben und den verbleibenden Raum mit weißer Farbe bemalen. Ein breiter Sockel sieht immer viel schöner aus.

FARBEN DES KUNDEN

Eine alte weiße Tischplatte, fleckig und angeschlagen, wird das Aussehen jeder Küche verderben. In diesem Projekt bieten Designer an, es mit einer Schicht Zement und dann mit einer speziellen Schutzschicht zu bedecken. Ungewöhnlicher Weg, nicht wahr?

EINZELTEILE LADEN

Es ist wichtig, dass sich auf der Tischplatte keine Unordnung und keine unschönen Dinge befinden, die sofort eine ungenaue Sicht auf die Küche erzeugen. Damit die Gegenstände immer griffbereit sind und das Innere der Küche nicht verderben, legen Sie sie in einen schönen Behälter. Es kann ein Korb, eine Schachtel und sogar eine Vase mit weitem Hals sein. Wenn es viele Gegenstände gibt und statt eines Ständers ein breiter Korb verwendet wird, können diese mit Dosen oder Gläsern in kleine Abschnitte unterteilt werden.

DEKORIEREN KÜHLSCHRANK

Aus dem alten weißen Kühlschrank können Sie ein sehr stilvolles Dekorationsobjekt machen, wenn Sie es mit farbigem Klebeband dekorieren oder es sogar mit Schieferfarbe bedecken.

UPDATE Küchentüren

Mit Hilfe von Mosaikfliesen aus Glasschmelze, die einfach auf die Oberfläche geklebt werden, können Sie die alten Türen von Küchenschränken oder eine hässliche Küchenschürze problemlos verzieren.

LACKFUSSBÖDEN

Altes Linoleum kann neu gestrichen werden, indem Bilder in Form von Streifen, kleinen Quadraten oder anderen Grafiken erstellt werden.

UND KÜCHENKRAN

Wenn Sie einen alten Klempner haben und der Küchenhahn nicht mehr von der Razzia abgewaschen wird, versuchen Sie, ihn mit einem Aerosolspray zu streichen. Es wird neu und stilvoll aussehen.

TECHNISCHE TÜREN AUSBLENDEN

Jede in die Wand eingebaute Tür kann mit einem Bild oder einer Fotocollage dekoriert werden. Wählen Sie einfach einen passenden Rahmen und befestigen Sie ihn an oder über der Tür.

BENUTZEN SIE WINKEL

Ein exzellentes Beispiel für Fantasie: Schränke an alten Brotkästen hängen, bemalt und aufrecht an die Wand gehängt.

BETTBEZUG

Der sofortige Weg, abgenutzte Böden zu verbergen und dem Innenraum Farbe zu verleihen, besteht darin, einen schönen Teppich oder Gehweg zu verlegen. Natürlich sollten Sie Baumwolle, fusselfreie Optionen oder Jute und Sisal wählen.

VORHÄNGE ÄNDERN

Helle Vorhänge in der Küche können das Aussehen komplett verändern. Unterstützen Sie sie mit verschiedenen Details: Servieren von Gegenständen, Ständern oder Schälchen, und Ihre Küche wird auf eine neue Art und Weise spielen.

ALLES SCHLIESSEN

Wenn Sie es satt haben, die Vielfalt der Dinge zu sehen, die immer sichtbar sind, können Sie Vorhänge anstelle alter Küchentüren verwenden. Die Türen können teilweise oder ganz auf dem Stoff ausgetauscht werden, um ihn an der Eisenschnur zu befestigen.

Pin
Send
Share
Send
Send